Mit der kostenlosen Papego-App können Sie gedruckte Bücher einfach mobil weiterlesen!

Papego ist ab sofort kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar.

 

 

So einfach geht mobiles Weiterlesen mit Papego:

 

1. Kostenlose App herunterladen

 

2. Zuletzt gelesene Buchseite scannen

 

3. Bis zu 25% des Buchs unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet weiterlesen

 

 4. Jederzeit bequem zurück zum Buch dank Print-Seitenzahlen in der App

Papego Blog


Papego erregt weiter Aufmerksamkeit

Immer mehr spricht sich herum, dass Papego eine neue, innovative Lösung für die Kombination von gedrucktem und digitalem Lesen bietet.

 

Neben dem Online-Gründermagazin "Startup Valley" interessiert sich auch "Smart Book", das internationale Portal für "Smart Publishing", für unsere Lösung.

 

Außerdem war Papego-Gründer Karl-Ludwig von Wendt alias "Karl Olsberg" Gast in der Radio-Talkshow "Mensch, Otto" auf Bayern3, die 2014 mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurde. Dabei ging es zwar nicht primär um Papego, trotzdem freuen wir uns über diese zusätzliche Aufmerksamkeit.

0 Kommentare

Papego im Finale von Contentshift!

Aus über 40 Bewerbungen wurde Papego neben fünf anderen hochkarätigen Start-ups für das Finale des Contentshift-Wettbewerbs ausgewählt. Wir freuen uns riesig und sind stolz, von einer Jury aus lauter bekannten Branchenexperten unter vielen wirklich überzeugenden Start-ups ausgewählt worden zu sein!

 

Papego-Mitgründer Karl von Wendt, mit 55 Jahren nicht mehr ganz im Studentenalter, darf nun während der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal im Leben in einer WG übernachten. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

0 Kommentare

Weitere namhafte Verlage setzen auf Papego

Papego bleibt auf Erfolgskurs. Nach dem erfolgreichen Start mit ersten Titeln im Frühjahrsprogramm des Piper Verlags und Berlin Verlags und der Auszeichnung mit dem „Neuland 2.0“-Publikumspreis auf der Leipziger Buchmesse haben nun mit Aufbau, DuMont und Kiepenheuer & Witsch drei hoch angesehene Traditionsverlage erklärt, ebenfalls Papego-fähige Titel aufzulegen.

 

Bereits Mitte August erschien mit „Mirror“ der erste Papego-fähige Titel bei Aufbau. „Wir sind sehr gespannt, wie Papego bei den Lesern und im Buchhandel ankommt“, sagt Aufbau-Verlagsleiter Reinhard Rohn. „Die bisherigen Reaktionen sind jedenfalls sehr ermutigend.“

mehr lesen 0 Kommentare

Papego ist ein Angebot der Briends GmbH, Hamburg.